Google+
Bild Bild Bild
StartseiteLack- / SpanndeckenBeleuchtung für SpanndeckenAkustik SpanndeckenLicht SpanndeckenSpanndecken vorher - nachherRauchmelderSpanndecken FAQKontaktAGBsImpressumDatenschutz
Wir Decken Sie ein!
Geschäftszeiten:
Mo - Fr 8:00 - 19:00 Uhr
Sa 8:00 - 16:00 Uhr
SST
SST
SST - Stevens Spanndecken Technik, ansässig in Östringen ( zentral gelegen in der Metropolregion Rhein Neckar, zwischen Mannheim, Heidelberg, Karlsruhe sowie Heilbronn ) im Bereich Innenausbau ist ein unabhängiges Unternehmen. Wir spezialisierten uns Anfang des Jahres 2014 auf den Vertrieb und die Montage von Qualitativ hochwertigen:


- Bedruckte Lack-/ Spanndecken sowie Lichtdecken

- Akustikdecken / Akustikelemente

- Lichtdecken / Leuchtelemente

- Sonderlösungen
Eine Spanndecke welche aus einer zu 100% recyclebaren und absolut umweltverträglichen Polymerfolie besteht, vergilbt im Gegensatz zu tapezierten / vergipsten Decken oder Holzdecken nicht und muss somit auch nicht gestrichen werden! Ebenso können diese durch Erschütterungen im Gebäude, gegensätzlich zu beispielsweise Gipsdecken keine Risse erleiden.

Idealerweise sind Spanndecken - Lackspanndecken antistatisch & staubabweisend, diese Eigenschaft macht das Deckensystem völlig hygienisch sowie pflegeleicht. Durch diese Eigenschaften steht auch einer Installation in ärztlichen Einrichtungen oder Allergikerhaushalten nichts im Weg.

Unsere Spanndecken / Lackspanndecken erfüllen alle folgende Standards: Klassenskala von A+ (sehr wenig Abgase), Richtlinie 98/34/CE - DIN ISO 16000 Innenraumluftverunreinigungen und EU-Brandklasse BS2D0 (nicht brennbar und selbsterlöschend). Dies macht einen Einbau in privaten oder öffentlichen Einrichtungen völlig bedenkenlos.



Weiter unten finden Sie ein Auszug zum Installationsort von Rauchmeldern. 

Es gibt eine breite Produktpalette an Rauchmeldern welche sich alle in Spanndecken / Lackspanndecken integrieren lassen. Technisch wie auch optisch.

Um aber ein höchstmaß an Sicherheit zu gewähren empfehlen wir funkvernetzbare Rauchmelder.

  • In allen Aufenthaltsräumen, in denen bestimmungsgemäß Personen schlafen. Die entsprechende Erläuterung gemäß des Staatsministeriums Baden-Württemberg, Pressestelle der Landesregierung, lautet: ,,Solche Aufenthaltsräume finden sich als Schlafzimmer, Kinderzimmer oder Gästezimmer insbesondere in Wohnungen, aber auch in anderen Gebäuden, wie z.B. in Gasthöfen und Hotels, Gemeinschaftsunterkünften, Heimen oder Kliniken.”
  • In allen Fluren in der Wohnung bzw. im Einfamilienhaus, über die Rettungswege ins Treppenhaus oder ins Freie führen, ist jeweils mindestens ein Rauchmelder zu installieren. In Einfamilienhäusern mit einem offenen Treppenraum gilt dieser auch als Fluchtweg und muss mit einem Melder auf jedem Stockwerk ausgestattet werden.
          (Quelle: www.rauchmelder-lebensretter.de)
Wer heutzutage renoviert oder baut, hat die Möglichkeit auf viele intelligente Lösungen zu setzen:
Lackspanndecke im Badezimmer by SST Satin Spanndecke im Flur / Treppenhaus by SST Lackspanndecke mit Beleuchtung in einer Möbelausstellung by SST