Bild Bild Bild
StartseiteLack- / SpanndeckenKontaktDesignvariantenImpressum

  
Geschäftszeiten:
Mo - Fr 8:00 - 19:00 Uhr
Sa 8:00 - 16:00 Uhr
Wir Decken Sie ein! SST - Spanndecken

Auf dieser Seite finden Sie die verschiedenen Designmöglichkeiten einer Spanndecke

 Decken / Elemente mit UV-Druck • Art Perforated • Lichtdecken / Lichtelemente • Akustikdecken / Akusikelemente 



Decken-/ Elemente mit hochwertigen UV-Druck


Die Ausführungen einer Spanndecke, egal ob:

• matte Spanndecke
• Lackspanndecke
• Lichtdecke

lassen sich allesamt mit einem hochwertigen UV-Druck veredeln. 
Bei dem Druckverfahren entscheiden Sie ganz nach Ihren Wünschen, 
ob Sie ein Motiv aus einer vielfältigen Datenbank oder gar ein 
Urlaubsfoto eines Strandbesuches zum Druck freigeben. 
Ein oft gewähltes Motiv ist beispielsweise ein blauer Himmel 
mit Schäfchenwolken. 
Um das ganze natürlicher wirken zu lassen, kann eine 
Transzulentfolie bedruckt (von hinten beleuchtete Decke) 
werden. 
Sie haben sicherlich schnell bemerkt dass das Thema Spanndecke 
sehr umfangreich ist, und nahezu keine Grenzen gesetzt sind



Lack-/ Spanndecken im Art-Perforated Design


Dürfen wir uns verkünsteln? 
Mit dem Art-Perforated Design wird durch zwei 
verschiedenfarbige Decken ein Designelement 
erschaffen welches seines gleichen sucht. 
Bei diesem Verfahren werden zwei Spanndecken 
dicht untereinander gespannt. 
Die untere Deckenfolie wird hierbei mit einem von 
Ihnen gewählten Muster "ausgestanzt". 

Aus einer von uns bereitgestellten Datenbank 
können Sie sich eines von 78 solcher Muster 
aussuchen. 
Ob die eingesetzten Spanndecken matt, glänzend 
oder ein Mix aus beidem sind, ist hierbei ganz Ihren 
Wünschen überlassen.




Lack-/ Spanndecken als Lichtdecken / Lichtelemente




Spanndecken gibt es auch in einer 
lichtdurchlässigen Ausführung -> Lichtdecken. 
Diese kann man als ganze Decke einziehen oder 
nur als einen Teil der Decke. Auch in der Ausführung
einem Art "Lichtschienen" Design (siehe Foto) können
großartige Effekte erzielt werden.

Eine tolle Lösung diese zu verwenden ist auch 
Sie als Raumteiler bzw. Leuchtwand zu nutzen. 


Wozu sich Lichtdecken auch wunderbar eignen 
sind abgehängte oder integrierte Lichteinheiten 
(Leuchtpanéle / Leuchtelemente). 

Stellen Sie sich z.B. einen Konferenzraum vor in 
den eine neue Beleuchtung kommen soll, allerdings 
keine normalen Lampen sondern etwas das 
ausgeschaltet als eine Lampe gar unsichtbar wirkt. 
Hierzu eignet sich wunderbar ein formschönes 
abgehängtes Element. In dieses werden LED`s verbaut 
und das ganze mit einer Lichtdecke unterspannt. 

Somit haben Sie eine wunderbare indirekte aber 
kraftvolle Beleuchtung welche ausgeschaltet wie 
ein Teil der Einrichtung wirkt!






Lack-/ Spanndecken als Akustikdecken / Akustikelemente


Bei der Verwendung von Akustikdecken ( Spanndecken mit Mikroperforation ) können Sie dem akustischen Nachhall Ihres Raumes optimal entgegen wirken. Die Schallwellen im Raum werden größtenteils in den "Öffnungen" der perforierten Spanndecke absorbiert. Die in den Perforationslöchern der Spanndecke befindliche Luft bietet den akustischen Schallwellen einen Widerstand. Diese Energie wandelt sich teilweise in Wärmeenergie um und deren Intensität wird um ein vielfaches verringert. Die Luft im Deckenhohlraum wird für den Schall zum zusätzlichen Widerstand. Die Schwingungen der reflektierten Schallwellen werden somit von der Spanndecke absorbiert. Dies führt zu einer fantastischen Herabsetzung der im Raum befindlichen Nachhallzeit.

Die Absorptionseffektivität durch eine perforierte Spanndecke wird durch folgende Punkte bestimmt:

- Durchmesser der Perforationslöcher
- Lochabstand (der Perforationslöcher der Spanndecke)
- Materialstärke der Spanndeckenfolie
- Abstand zwischen Spanndecke und der eigentlichen Decke


Durch eine Berücksichtigung dieser Kriterien lässt sich in nahezu jedem Raum die Akustik optimieren.
Aktuell bietet unser Hersteller 6 Arten von Perforierten Spanndecken an. Diese unterscheiden sich im Material, dem Durchmesser der Perforationslöcher sowie dem Abstand der Löcher.
Zur Auswahl stehen Spanndecken mit Perforationslöcher von 0,1mm und 1mm Durchmesser. Und Lochabständen von 3mm und 4mm.

Oftmals reicht es aus, eine perforierte Spanndecke ohne zusätzliche Schalldämmung zu installieren. Um allerdings ein Höchstmaß an guten Akustik Absorptionswerte zu erreichen, sollten zusätzliche Schallabsorbierende Elemente zum Einsatz kommen.



Druck 1 Lichtdecke 1 Lichtleiste Art Perf 1